Iran: Euphorie ist konfliktgeladener Realität gewichen

Regierung zeigt sich machtlos gegenüber Bassidsch-Miliz; Ayatollah Khamenei bezeichnet Nuklear-Deal als „Verschwörung des Feindes“: Obwohl die Wahlen in Iran Anfang des Jahres im Zeichen einer rigorosen Verweigerung der Zulassung reformorientierter Kandidaten standen, gelangen den Reformern beachtliche Wahlerfolge gegenüber den islamistischen Kräften (Iran: Nach dem Wahlsieg der Reformer). Gewählt im Februar wurde doppelt: die Besetzung des Parlaments […]

Weiterlesen Iran: Euphorie ist konfliktgeladener Realität gewichen

Iran im Dialog mit Trump

Iranische Dissidenten fordern den neuen US-Präsidenten auf, Iran gezielt härter zu sanktionieren: Dreißig zum Teil prominente iranische Dissidenten haben im Dezember mit einem Brief an den künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump für große Furore unter Iranern im In- und Ausland und insbesondere in den sozialen Medien gesorgt.

Weiterlesen Iran im Dialog mit Trump

Eine Roma-Bibliothek als Begegnungsort

Eine Bibliothek, die Literatur von europäischen Sinti- und Roma-Autoren beinhaltet, ihnen eine Stimme und eine Plattform zum Austausch gibt. Dieses Projekt initiiert die Romni Laa Gažiová derzeit in Prag. Die Pforten der Bibliothek sollen Anfang 2018 geöffnet werden. Veronika Patockova von RomaTrial e.V.* hat sich bereit erklärt, dafür deutschsprachige Roma-Literatur zusammenzutragen. Mandy Lüssenhop hat mit […]

Weiterlesen Eine Roma-Bibliothek als Begegnungsort

Eine historische Wahl: Weckruf einer unpolitischen Jugend

Sie versammeln sich. Sie fühlen. Sie denken. Sie bekommen ein neues Bewusstsein. Eine neue Erkenntnis: Das, was sie immer hatten, war nicht selbstverständlich. Andere Generationen hatten es hart erkämpft. Hart erkämpft für sie. Nun mussten sie kämpfen für das, was nicht mehr selbstverständlich war. New York ist zur Hauptstadt des Widerstandes geworden. Widerstand gegen die […]

Weiterlesen Eine historische Wahl: Weckruf einer unpolitischen Jugend