Die Sprache des Bildes

In einem Jahr reise ich um die ganze Welt, um die tragischen Schicksale diskriminierter, unterdrückter oder verfolgter Minderheiten zu erleben.

Weiterlesen

G20 in der Hafencity 

Schanzenviertel, Reeperbahn, Fischmarkt, Altona: Irgendwie bin ich wieder einmal mitten im Geschehen gelandet. Meine Erfahrungen quer durch Hamburg rund um den G20.

Weiterlesen

Eine historische Wahl: Weckruf einer unpolitischen Jugend

Sie versammeln sich. Sie fühlen. Sie denken. Sie bekommen ein neues Bewusstsein. Eine neue Erkenntnis: Das, was sie immer hatten, war nicht selbstverständlich. Andere Generationen hatten es hart erkämpft. Hart erkämpft für sie. Nun mussten sie kämpfen für das, was nicht mehr selbstverständlich war.

New York ist zur Hauptstadt des Widerstandes geworden. Widerstand gegen die Wahl Donald Trump’s als Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Folgend schildere ich meine Eindrücke über New Yorker Reaktionen eine Woche nach dem unerwarteten Wahlergebnis. Meine persönliche Erkenntnis ist: Überraschend positiv!

Weiterlesen

Es ist still am Times Square

Historisch waren die US Wahlen 2016. Den Wahlabend habe ich live aus New York an verschiedenen Spots mitverfolgt. Meine Eindrücke habe ich in diesem Beitrag festgehalten.

Weiterlesen

Was uns alle eint

„If everybody, Merkel, Obama played Piano…“

Weiterlesen

Der feine Unterschied

Islam, Islamismus, Politik. Warum das Grundsatzprogramm der Alternativen für Deutschland diffus ist.

Weiterlesen

Angst vor Terror auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt

Nach den Terroranschlägen in Paris, Ausnahmezustand in Brüssel und der Auswirkung einer veränderten Sicherheitslage in ganz Europa: Wir haben uns im Medienkurs Gedanken gemacht, wie sich unsere Nachbarn in Göttingen fühlen, wenn sie dieses Jahr eine Großveranstaltung besuchen.

Weiterlesen