Können wir demokratische Grundrechte so leicht außer Kraft setzen?

Gestern saß ich mit meinen Mitbewohnerinnen am Bach. Die Polizei kontrollierte unsere Ausweise, sagte, wir müssten ein (für eine einfache Ordnungwidrigkeit unverhältnismäßig hohes) Bußgeld von 250 Euro zahlen, wohnten wir nicht zusammen. Seit Wochen plagen mich tiefgreifende Bedenken, die ich mich nicht zu äußern wagte. Auch jetzt, wo ich mich für die demokratischen Grundrechte unserer […]

Weiterlesen Können wir demokratische Grundrechte so leicht außer Kraft setzen?

Konfrontation mit Grautönen

Wir müssen miteinander in den Dialog treten, nicht nur trotz, sondern gerade weil wir unterschiedliche Meinungen, Weltbilder und Überzeugungen vertreten. In solche Gespräche gehen wir immer mit der Prämisse: Ich habe Recht. Das ist nur natürlich, schließlich haben wir unseren ganz eigenen Pool an angelesenen Informationen und lebenslangen Erfahrungen, die unseren Standpunkt prägen.  Als ich […]

Weiterlesen Konfrontation mit Grautönen

Gesammelte Texte

Für das Magazin der Friedenswerkstatt Mutlangen habe ich ordentlich in die Tasten gehauen – herausgekommen ist eine Ausgabe mit vielen Artikeln von mir, in denen ich über unsere Erfahrungen als Jugenddelegation der Deutschen Friedensgesellschaft und der Friedenswerkstatt Mutlangen bei den Vereinten Nationen in New York auf einer Abrüstungskonferenz (NPT PrepCom 2019) gesammelt haben.

Weiterlesen Gesammelte Texte

In den Vereinten Nationen für die atomare Abrüstung

Etwas Aufregendes ist passiert. Ich durfte als Jugenddelegierte der Deutschen Friedensgesellschaft mit einer Gruppe aus deutschen Studierenden nach New York reisen, um dort im United Nations Headquarters (UNHQ) an der Preparatory Committe for the 2020 Nuclear Non-Proliferation Treaty (NPT) Review Conference (NPT PrepCom) teilzunehmen. Es ist ein komplizierter Name für eine komplizierte Angelegenheit – es […]

Weiterlesen In den Vereinten Nationen für die atomare Abrüstung